Blog

Sebastian Grimm | 23.12.2020

Die besten Games 2021 – diese Spiele darfst du keinesfalls verpassen  


 

Nachdem in diesem Jahr mit der PlayStation 5 und Xbox Series X die beiden neuen Konsolen gelauncht sind, ist die Spieleauswahl für die aktuellsten Konsolen noch etwas dürftig. Bis Exklusivtitel erscheinen, brauchen die Entwickler traditionell etwas Zeit und dann warten auch auf dem PC wieder AAA-Titel mit umso beeindruckender Grafikwucht auf dich. Einen Überblick über die besten Games 2021 findest du hier – du kannst den Controller und die Maus also schon einmal in aller Ruhe entstauben.

Die besten Games 2021 - die größten, potentiellen Konsolen- und PC-Hits im nächsten Jahr

Natürlich gibt es unter den besten Games 2021 wieder einmal viele Fortsetzungen. Dass das nicht langweilig sein muss, dürfte das Indie-Projekt „Everspace 2“ beweisen. Bereits der erste Teil begeisterte mit prozedural generierten Weltraumschlachten und belebte ein totgeglaubtes Genre. Im zweiten Teil sieht der Weltraum noch viel faszinierender aus und du kannst dich zwischen fotorealistischen Asteroiden und grell leuchtenden Lasern austoben.
„Hitman 3“ dürfte bei vielen Fans der Serie ganz oben auf der Wunschliste stehen, denn die ersten beiden Teile des Soft Reboots haben nicht nur gezeigt, wie viel Spaß die irren Auftragsmorde machen, sondern waren vor allem als irre Sandbox beliebt. Einen Dominostein umzuwerfen und zu beobachten, welche Konsequenzen das hat – das hat einen ganz besonderen Reiz. Mit „Hitman 3“ wird die neue Trilogie dann (hoffentlich) würdig abgeschlossen und du kannst dich ein letztes Mal als Agent 47 austoben. 
Noch nicht ganz im Releasekalender verankert ist die Fortsetzung von „God of War“. Im zweiten Teil muss es Kratos nicht nur erneut mit der nordischen Sagenwelt aufnehmen, sondern dürfte auch besser aussehen als je zuvor, schließlich erscheint das heiß erwartete Sequel exklusiv für die PS5. 
Als Rätsel- und Physikfan kannst du dich ebenfalls auf die besten Games 2021 freuen, denn mit „Kerbal Space Program 2“ schickst du endlich wieder kleine, grüne Männchen zum Mond. Vorausgesetzt, dein Shuttle fällt nicht beim Start auseinander. Du darfst dich dabei nicht nur auf neue Herausforderungen freuen, sondern auch auf verbesserte Physik und ein optimiertes Interface. Anders als im ersten Teil soll das zweite Weltraumprogramm dir nämlich etwas besser erklären, was gerade passiert und warum deine Rakete es auch im dritten Anlauf nicht aus der Atmosphäre geschafft hat. 

Indies, Geheimtipps und der Horror des Überlebens – so sehen die besten Games 2021 aus

Doch nicht alles aus der Reihe der besten Games 2021 hatte notwendigerweise einen Vorgänger. Zu den originelleren Ideen, auf die du dich nächstes Jahr freuen kannst, zählt sicherlich „Sable“. Das Wüstenabenteuer wartet mit beeindruckendem Storytelling auf und besitzt ein offenes Ende. Wenn du „80 Days“ gespielt hast, bist du mit dem Stil sicherlich bestens vertraut, kein Wunder: die gleiche Autorin ist wieder mit an Bord. 
Auch akustisch und visuell wirkt „Sable“ mit seinem spektakulären Soundtrack und dem liebevoll gezeichneten Stil wie ein echter Rohdiamant. Ursprünglich sollte das puzzlelastige Abenteuer bereits 2019 erscheinen, nächstes Jahr ist es dann endlich soweit. 
Deutlich weniger kunstvoll, dafür knallhart geht es in „Icarus“ zu. Das Spiel von den Machern von „Day Z“ führt dich als Überlebenden auf einen außerirdischen Planeten, typischer Survivalhorror also? Auf den ersten Blick sieht es genau danach aus, doch endlos spielen kannst du in „Icarus“ nicht, denn du arbeitest nicht nur gegen die Elemente und die Natur, sondern auch gegen die tickende Uhr. 
Zugegeben, „Suicide Squad“ ist nicht unbedingt ein Original, aber könnte zumindest einen neuen Franchise starten. Im ersten Trailer war noch nicht viel zu sehen, Harley Quinn, King Shark und Co. müssen es aber immerhin mit der Justice League aufnehmen. Warum du das Action Game zu den besten Games 2021 zählen solltest, lässt sich mit einem Satz ausdrücken: Von den Machern der „Arkham“-Games. Für DC-Fans ohnehin ein Muss, für alle anderen auf jeden Fall einen Blick wert. Und solltest du danach immer noch nicht genug Comic-Action, startet mit den „Gotham Knights“ gleich der nächste DC-Franchise. Diesmal schlüpfst du aber in die Rolle von Nightwing oder Batwoman. 
Wirklich tödlich wird es unter den besten Games 2021 mit einer Co-Kreation von From Software und George R. R. Martin – weder der Autor von „Game of Thrones“, noch die Entwickler der „Souls“-Reihe sind unbedingt für ihre Zimperlichkeit bekannt. Mit „Elden Ring“ schickt From Software dich in eine mittelalterliche Welt und dies vermutlich noch im nächsten Jahr. Neben Ruinen und Dungeons sollst du auch vom Pferde aus kämpfen (und sterben) können. Grund zur Freude für alle Soulsbourne-Fans und mit dem mythologischen Hintergrund aus George R. R. Martins Feder sicherlich noch mehr Anreiz auch die kleinste Itembeschreibung genau zu lesen. 

Spektakuläre Spiele in der Pipeline für 2021

Natürlich gibt es noch viel mehr, auf das du dich 2021 freuen kannst. Vom Remake von „Prince of Persia“ über „Little Nightmares 2“ bis hin zu „Super Mario 3D World“ oder dem „Nioh 2“ Remaster für die PS5 erwarten die besten Games 2021dich mit Vielfalt, beeindruckender Grafik und mitreißendem Gameplay. 
Vergiss also nicht, genug Energie für alle deine virtuellen Abenteuer zu habenFür dein bestes Game steht dir jederzeit LOOT und seine FLOW STATE Formel zur Seite. Auf ein starkes Jahr 2021!!