Blog

Sebastian Grimm | 05.09.2021

PS5 vs. XBox Series X – welche Konsole ?

Möchtest du eine der neueren NextGen-Konsolen kaufen, hast du die Qual der Wahl: PS5 oder Xbox Series X? Und weil wir dich mit dieser Entscheidung ungerne alleine lassen wollen, vergleichen wir beide Konsolen in diesem Ratgeber, zeigen dir, welche Games du exklusiv auf welcher Hardware zocken kannst und was am besten in den Gaming Setup passt.

Die Hardware im Überblick – das steckt in der PS5

 

Werfen wir zunächst einmal einen Blick auf die reinen Specs: Die PlayStation 5 kannst du in zwei verschiedenen Editionen erwerben, die Dis- und die Digital-Edition. Das BluRay-Laufwerk macht hierbei den Unterschied, was sich auch auf das Design auswirkt, das nicht länger symmetrisch ist.
Mit 3,6 bzw. 3,9 kg ist die PS5 wahrlich kein Leichtgewicht, dafür steckt aber auch Einiges im Inneren. Gigantisch ist die Fan Assembly, welche die 8 Kerne mit 3,5 GHz in der Zen2-Architektur auf Temperatur hält. Das liefert dir genug Power fürs Gaming, aber besonders bemerkenswert ist die rasante SSD, welche Spielewelten noch schneller laden kann. Ein Datendurchsatz von bis zu 9 GB/s (komprimiert) macht sich vor allem bei Übergängen ohne Ladezeiten bemerkbar.
Die GPU kommt übrigens auf 10,28 TFLOPs.

 

Die Xbox Series X im Vergleich

 

Zunächst einmal wollen wir hier die beiden Premiumklassen von Microsoft und Sony vergleichen, es geht bei der Xbox also primär um die Xbox Series X. Dass du mit der Series S eine kleinere Variante der Xbox zur Auswahl hast, ist ein Bonuspunkt für alle mit schmalerem Budget, soll hier aber keine Rolle spielen.
Die Xbox Series X von Microsoft setzt ebenfalls auf eine Zen2-Architektur mit acht Kernen, die Taktung liegt aber bei 3,8 GHz. Auch die GPU-Performance liegt mit 12 Teraflops etwas höher als bei der PS5, der SSD-Speicher ist aber nicht ganz so schnell und kommt in der Spitze nur auf 4,8 GB/s Durchsatz.

 

Das Design – Gaming muss auch ins Wohnzimmer passen

 

Natürlich geht es beim Gaming nicht um den Vergleich um Excel-Tabellen, sondern um die Konsolen in Aktion. Wie also passen PlayStation und Xbox in dein Leben bzw. in dein Wohnzimmer?
Die Xbox Series X ist ein schwarzer Kasten und sieht ein wenig aus wie ein eingedampfter Server bzw. Tower-PC oder ein Lautsprecher. Das fällt nicht weiter auf und passt zum Gaming Zubehör auf dem Markt. Designtechnisch machst du hier nichts falsch.
Die PS5 hingegen setzt auf ein gewagtes Design mit weißen Flügeln und erinnert an die Architektur eines Hochhauses in Dubai. Ob du das magst oder nicht: die PlayStation fällt auf jeden Fall auf. Zumal Sonys Konsole sogar etwas größer ist als die schon recht große Xbox.
Weil die Konsole sehr sicher prominent unter deinem Fernseher platziert wird und du sie jeden Tag nicht nur beim Zockensiehst, ist das Design nicht ganz unwichtig.

 

Der Preis – klares Unentschieden

Preislich gibt es keine großen Unterschiede zwischen den Konsolen. Mit knapp unter 700,- Euro für Xbox Series X oder PS5 (mit Laufwerk) musst du in jedem Fall rechnen. Weiteres Gaming Zubehör wie zusätzliche Controller oder externe Festplatten kommt dann noch hinzu.
Unbezahlbar ist allerdings die Verfügbarkeit beider Konsolen und die ist oft noch sehr eingeschränkt. Das liegt an einer globalen Krise in der Verfügbarkeit von Halbleitern und sorgt dafür, dass beide Konsolen oft recht schnell ausverkauft sind. Allerdings ist die PlayStation hiervon stärker betroffen als die Xbox Series X, die eine bessere Verfügbarkeit aufweist.
Hast du also keine klare Präferenz und willst einfach mit der Konsole zocken, die im Laden steht, dann gewinnt die Xbox.
Beim Gaming Zubehör geben beide Konsolen sich bescheiden: Es gibt nur einen Controller im Paket.

 

Exklusiv auf PS5 und Xbox Series X – die aufregendsten Console Exclusives

 

Was aber bringen dir schnelle Hardware und niedriger Preis ohne die richtigen Spiele zum Zocken? Viele Titel erscheinen auf beiden Konsolen, aber es gibt auch viele reizvolle Exklusivtitel und Features.
Auf der PS5 sind das beispielsweise Games wie Returnal, Spider-Man, Ratchet and Clank – Rift Apart, oder Horizon. Gleichzeitig ist die PS5 voll kompatibel mit allen Spielen der PS4, von denen viele ein NextGen-Update erhalten.

 

 

Exklusivität…

 

Bei der Xbox Series X ist das mit der Exklusivität ein wenig schwieriger, weil viele der Titel lediglich konsolenexklusiv bleiben. Denn im Windows 10-Shop werden sehr viele der Games auch erscheinen. Besitzt du also einen fähigen Gaming-PC, so hast du mehr oder minder schon eine Xbox Series X und bist auf Microsofts Konsolenhardware nicht angewiesen.
Dafür ist der Game Pass ein tolles Abo-Modell zum Zocken, mit dem Microsoft es dir erlaubt, hunderte von Spielen auf deine Xbox, deinen PC oder sogar auf Mobile Devices zu streamen – und das bereits jetzt mit einer funktionierenden Infrastruktur, an der Sony sich ein Beispiel nehmen sollte.
Zu den bemerkenswerten Console Exclusives zählen vor allem Halo: Infinite und Forza.

 

Controller und Gaming Zubehör – es liegt in deiner Hand

 

Beim Gamepad gibt sich Microsoft keine Blöße, aber warum sollte die Xbox Series X auch nicht an der Perfektion festhalten? Der Controller der Series X ist mehr oder minder ein kleines Update der Xbox One und auch zum Zocken am PC bestens geeignet. Er liegt gut in der Hand, ist ergonomisch ausbalanciert und für Multiplayersessions mit deinen Freunden kannst du auch den Controller der Xbox One nutzen. Generell funktioniert das Gaming Zubehör der Xbox Series X auch am PC und mit vielen Tablets und Smartphones, Flexibilität ist hier der Schlüssel.

 

 

DualSense

 

Etwas anders sieht es bei der PS5 aus, auf den ersten Blick ist das Update beim Controller vor alle kosmetisch, aber tatsächlich steckt mehr im DualSense. Haptisches Feedback lässt dich in den Triggern spüren, was im Spiel passiert. Vergleichbar ist das mit dem HD-Rumble aus den Joycons der Switch. So liefert der PS5-Controller ein sehr besonderes Erlebnis.
Der Nachteil ist allerdings, dass der DualShock 4 einfach nicht kompatibel ist, du kannst die Gamepads der PS4 also einmotten. Andere Peripherie wie Lenkräder funktionieren aber mit der PS5, Gleiches gilt für das PSVR-Headset und die Controller.
Der DualSense mit seinem Touchpad und dem besten ergonomischen Design eines PlayStation-Controllers bisher kann auf jeden Fall überzeugen, aber so viel Raum nach oben gab es beim Xbox-Controller nicht.

 

Fazit zu Xbox Series X und PS5 – welche Konsole ist für wen geeignet?

 

Wenn du langjähriger Fan von Microsoft oder Sony bist, wird die Backwards Compatibility vermutlich einen starken Eindruck bei dir hinterlassen. Aus nostalgischen Gründen alte Spiele und Gaming Zubehör weiter nutzen zu können, ist ein riesiger Faktor.
Gerade Investments in teures Gaming Zubehör wie PSVR willst du ja auch länger und mit der besten Hardware nutzen.
Gaming Services wie PS Live und der Game Pass lassen sich auf PlayStation bzw. Xbox online ältere Spiele testen, aber binden dich durch das Abo-Modell auch.

 

 

Der Game Pass

 

Der Game Pass ist hier aber flexibler, denn er lässt dich auch auf dem PC zocken. Die Nähe zum Windows 10 Gaming-PC ist ohnehin die größte Schwäche der Xbox Series X. Denn wenn du einen starken PC besitzt, warum bräuchtest du zusätzlich eine Xbox? Ergänzend zum PC ist die PlayStation 5 auf jeden Fall die bessere Wahl. Sie bietet mehr Exklusivtitel, die du auch auf dem PC nicht spielen kannst und ist mit VR einfach vielseitiger. Die rasante SSD ist ein Bonus, aber nicht das ausschlaggebende Verkaufsargument, als das Sony es gerne verkaufen möchte.

 

Ohne PC ist die Xbox Series X vermutlich die bessere Wahl als die PS5, denn sie liefert das kompatiblere Gaming Zubehör, den besseren Abo-Service und sie ist tatsächlich erhältlich. Zudem ist das Design nicht so auffällig wie das der PlayStation 5.
Suchst du allerdings einen klaren Sieger in Punkto Performance, müssen wir dich enttäuschen. Xbox Series X und PS5 liegen hier dicht beieinander, was gut ist: Denn so hast du die freie Wahl.

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerzurück zum Shop
      Calculate Shipping
      Apply Coupon

        Calculate Shipping
        Apply Coupon