Blog

Sebastian Grimm | 09.06.2021

Twitch Streamer – Top 5 Deutschland

Die Top 5 deutschen Twitch Streamer – diese Streamer haben die meisten Follower 

 

Gaming ist längst mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung, der du mit dem Gamepad oder der Maus in der Hand frönen kannst. Auch als passive Unterhaltung für zwischendurch oder als abendfüllendes Programm hat Gaming längst einen festen Platz in den deutschen Wohn- und Gamingzimmern eingenommen. Twitch Streamer – immer aktuell.

 

 

Youtube

Das geht mal ganz entspannt on demand mit Let’s Plays auf Plattformen wie YouTube oder aber als Live Stream inklusive Chat und dem Nervenkitzel, live dabei zu sein. Trotz Konkurrenten wie YouTube Gaming oder dem inzwischen eingestellten Mixer von Microsoft ist Streaming und Streams gucken immer noch synonym mit Twitch.
In diesem Artikel verraten wir dir, wer die 5 beliebtesten deutschen Twitch Streamer sind, wer sich hinter den Gamer Tags verbirgt und natürlich, was dort so gespielt wird.

Hier ist die Top 5 der deutschen Twitch Streamer

Für unsere Top 5 der Streamer nehmen wir ausschließlich die Zuschauerzahlen als Grundlage. Ob du andere Favoriten hast oder der eine oder andere Streamer die Games eigentlich viel besser zockt, spielt hier also keine Rolle. Wir nutzen für unsere Liste nur die harten Zahlen der Twitch-Abonnenten.
Und natürlich noch ein Disclaimer: Auf Twitch sind nicht nur die Spieler und Spielfiguren in Bewegung, sondern auch die Follower. Die Top 5 kann sich also immer mal wieder ändern, du liest hier den Stand von Anfang Juni 2021.

 

MontanaBlack88 (3,7 Millionen Follower) – Monte aus Buxtehude

Der deutsche Twitch-Streamer mit den (mit Abstand) meisten Abos ist Monte aus Buxtehude, ein Twitch-Streamer mit einer bewegten Vergangenheit. Von seinem Weg vom Drogenjunkie zum beliebten Streamer erzählt er nicht nur live, sondern auch in seiner als Buch veröffentlichten Biografie. Alleine wegen des spannenden Werdegangs des deutsch-türkischen Streamers und Werbeproduzenten einen Blick wert.

 

 

Der Klassiker

Bei den Games hält MontanaBlack88 es dagegen meist klassisch: Fortnite, FIFA, GTA, Call of Duty und inzwischen auch Genshin Impact. Kurz gefasst: alles, was gut ankommt und gerne gesehen wird.
Aber Monte ist immer wieder Zielscheibe diverser Kontroversen, die der Streamer selbst gerne weiter befeuert. Das ist durchaus Teil des Konzepts, stößt aber oft an Grenzen. Falls Montana Black nicht streamt, kann es durchaus sein, dass Twitch ihn kurzzeitig gebannt hat.

Trymacs (2,5 Millionen Follower) – es kommt zum Clash

Der deutsche Streamer Trymacs mit dem bürgerlich braven Namen Maximilian Alexander Curt Stemmler studierte eigentlich Wirtschaftspsychogie, auch wenn das Studium gerade auf Eis liegt.
Denn derzeit haben Videospiele in seinem Business Vorrang. Vor allem zum Einstieg hatte Trymacs es geschickt angestellt und suchte sich eine Marktlücke: Als deutschsprachiger Streamer von Clash Royale eroberte er sich seine Nische und konnte die verteidigen und weiter ausbauen.

 

 

Immer noch der Alte

Heute sprechen die Zahlen für sich, aber Trymacs ist sich treu geblieben. Seit Jahren streamt er eifrig Clash Royale und andere Chlash Games immer wieder ergänzt durch beliebte Titel wie Ark.
Fals du bei Trymacs rein schaust und dich fragst, wie der Hamburger vor der Webcam so groß wirkt: er misst tatsächlich 1,92m Körpergröße.

Letshe (1,6 Millionen Follower) – von der Schule an den PC

 

Letshe ist nicht nur Streamer, sondern auch eSportler und professionell aktiv für das Team G2 ESports. Wenn du wie durchschnittlich 10.000 Viewer in den Stream rein schaust, siehst du also auch Gameplay auf Topniveau.
Gespielt wird dabei vor allem Fortnite, denn natürlich muss Letshe hier für die nächsten internationalen Turniere in Form bleiben. Das schnelle Gameplay von Fortnite ist natürlich nicht jedermanns Sache, zudem richtet sich Letshes Stream ganz klar an jüngere Zuschauer. Er selbst ist ja auch gerade einmal 17 Jahre alt.

 

Trotz seiner Platzierung unter den Top Twitch Streamern Deutschlands ist er aber ganz bodenständig geblieben und spart auf ein Haus für seine Familie. Das lässt sich im echten Leben leider nicht ganz so schnell errichten wie in Fortnite.

 

TheRealKnossi (1,6 Millionen Follower) – Casino Royale statt Battle Royale

 

Jens Heinz Richard Knossalla ist nicht nur Twitch-Zuschauern ein Begriff, sondern auch aus diversen TV-Formaten bekannt. Da kommentiert Knossi öfter Pokerspiele und genau das ist auch auf Twitch seine große Stärke. Der Moderator und Entertainer aus Baden-Baden gewann 2011 die Castingshow PokerStars auf Pro7 und nutzte seine Poker-Expertise, um auf Twitchdurchzustarten.

 

 

Casino Spiele

 

Auch da steht natürlich alles im Zeichen der Karten, neben Poker zockt TheRealKnossi auch häufiger Slots und andere Casino-Spiele oder lädt Gäste zu sich in die Sendung ein.
Aufgrund der aufwändigen Showformate hat das fast schon etwas von linearem Fernsehen, eine gute Wahl also, wenn du mal eine Pause von den Games brauchst.

 

Rewinsinde (1,6 Millionen Follower) – der DJ an Maus und Tastatur

 

Streamer und YouTuber Rewinside heißt eigentlich Sebastian Meyer und arbeitet nebenher als DJ und Musikproduzent. Auch auf YouTube hat Rewinside eine enorme Präsenz und ist auf beiden Plattformen gut aufgestellt.
Was die Games angeht, liebt er es bunt – von GTA über Fortnite, Call of Duty und Fall Guys findest du hier eine bunte Auswahl. Auch abseits der Spiele kann der Streamer immer wieder positiv auf sich aufmerksam machen. Auf seinem Minecraft Server veranstaltete der Event-Streamer häufiger Charity Events, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Selbst wenn der Server inzwischen der Vergangenheit angehört.

 

Die beliebtesten Streamer Deutschlands

 

Dass mit Gronkh ausgerechnet der Großvater des deutschen Let’s Plays derzeit nicht in den Top 5 vorzufinden ist, dürfte so manchen überraschen. Aber natürlich kann sich das auf Twitch auch schnell wieder ändern, Gaming ist schließlich längst auch ein beliebter Zuschauersport.

Aber das Zocken vor einem größeren Publikum ist noch einmal eine ganz besondere Herausforderung. Vor dem Stream muss die Technik stehen, ein eleganter Lichtaufbau macht den Stream für die Zuschauerschaft angenehmer und nach Stunden auf dem Gamerstuhl wissen die Spieler auch, was sie körperlich getan haben.

 

 

Gaming Zusatz

 

All das ist physisch und mental auslaugend und hat mit einer entspannten Runde Candy Crush zum Runterkommen so viel gemein wie ein Spaziergang im Park mit einem Ultramarathon. Entsprechend brauchen Streamer und Gamer mit höchsten Ansprüchen auch Nahrung für Nerven, Gehirn und die Finger. Ein Booster wie Loot Drink kommt da gerade gelegen und ist nicht nur für professionelle Gamer da – auch wenn es bei dir auf Battle Island, im Shrink oder auf dem virtuellen Fußballfeld mal stressig wird, ist Loot Drink der perfekte Mix, um dir in den Flow State zu helfen.

 

 

Auge, Ohr und Hand

Besonders wenn du auch noch streamst, den Chat liest, mit einem Auge aufs Streamdeck schielst und locker palavern willst, führt das schnell zum Overload. Ob du nun Millionen von Abonnenten hast oder nur ein paar Dutzend Freunde im Chat sind, macht da kaum noch einen Unterschied.
Denk also immer daran, dass Loot Drink für dich da ist, wenn es virtuell mal hitziger wird. Und wenn du einfach entspannen willst, dann kannst du ja bei den Top 5 Streamern Deutschland mal reinschauen.

 

 

Weitere Blog Beiträge findest du hier.

    Calculate Shipping
    Apply Coupon

    0
      0
      Dein Warenkorb
      Dein Warenkorb ist leerzurück zum Shop
        Calculate Shipping
        Apply Coupon